Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

29.08.2019 – 10:34

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Alleinunfall - Auf nasser, schmutziger Fahrbahn Kontrolle verloren

Herford (ots)

(kup) Am Donnerstag (29.8.), um 00:50 Uhr, fuhr ein 55-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen auf dem Alten Grenzweg in Richtung Löhne. Aufgrund einer nassen, verschmutzten Stelle auf der Straße verlor der Mann die Kontrolle über seinen blauen Opel Astra. Dabei kam er von der Straße ab und schleuderte in den Straßengraben auf der linken Fahrbahnseite. Dort kam das Fahrzeug auf der linken Seite liegend zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich leicht. Ein eingesetzter Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde nicht mehr fahrbereit von einem Unternehmen abgeschleppt. Die Feuerwehr wurde hinzugezogen, um die verschmutzte Stelle zu reinigen. Der entstandene Sachschaden beträgt mindestens 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell