PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

07.02.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fahrzeug entwendet und Unfälle verursacht

Geilenkirchen-Beeck (ots)

Ein 15-jähriger Jugendlicher aus Geilenkirchen hat am 5. Februar (Mittwoch) gegen 1 Uhr, einen Pkw Saab von einem Privatgelände an der Prof.-Schröder-Straße entwendet. Mit dem Fahrzeug verursachte er gegen 5.50 Uhr auf der Müllendorfer Straße einen Auffahrunfall. Als die Frau, auf deren Fahrzeug er aufgefahren war, zu seinem Wagen ging, um ihn auf das Geschehen anzusprechen, fuhr der 15-Jährige in Richtung Süggerath davon. Kurze Zeit später wurde der Pkw Saab verunfallt im Graben der Kreisstaße 24 liegend aufgefunden. Vom Fahrzeugführer fehlte zunächst jede Spur. Dieser war offenbar beim Abbiegen von der Kreisstraße 24 auf die Prof.-Schröder-Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Dabei wurde das Fahrzeug zwischen zwei Bäumen eingeklemmt und rundum beschädigt. Den Polizeibeamten gelang es, den 15-Jährigen zu ermitteln, der das Geschehen auch einräumte. Die polizeilichen Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg