PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

29.12.2020 – 10:51

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 291220-1043: 18-Jähriger blickt umfangreichem Strafverfahren entgegen

Radevormwald (ots)

Die Liste der Straftaten ist lang, die einem 18-jährigen Radevormwalder vorgeworfen wird: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstöße gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und das Pflichtversicherungsgesetz, Urkundenfälschung und Trunkenheit im Verkehr.

Am Montagmorgen (28. Dezember) erhielt die Polizei einen Hinweis, dass in Dahlerau ein Golf mit überhöhter Geschwindigkeit und defektem Auspuff unterwegs sei. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Wagen, einen blauen Golf gegen 10 Uhr in der Karl-Goerdeler-Straße ausfindig machen. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zu dem Golf gehörten. Anhand der FIN (Fahrzeug-Identifizierungsnummer) konnte ermittelt werden, dass der Golf im Sommer 2020 abgemeldet wurde. Ein 18-jähriger Radevormwalder, der zusammen mit drei weiteren Personen an dem Fahrzeug stand, gab sich als Fahrer des Wagens zu erkennen. Er gab an, bereits seit Sonntagabend 23 Uhr im Stadtgebiet mit dem Wagen gefahren zu sein. Der 18-Jährige ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Er zeigte körperliche Symptome, die auf kürzlichen Drogenkonsum schließen ließen. Ein Alkoholtest verlief negativ, ein Drogentest jedoch positiv. Demzufolge ordneten die Polizisten eine Blutprobe an. Nun sollte man meinen, dass der 18-Jährige daraus gelernt hatte. Aber bereits kurze Zeit später, gegen 12 Uhr ging bei der Polizei erneut ein Hinweis auf einen auffälligen Golf im Bereich Wiedenhofkamp ein. Wie sich herausstellte handelte sich um den gleichen VV Golf, der dieses Mal jedoch ohne Kennzeichen gefahren wurde. Die Ermittlungen deuten daraufhin, dass der 18-Jährige erneut als Fahrer mit dem Wagen unterwegs war. Die Polizei stellte nun die Fahrzeugschlüssel sicher.

Auch auf den Eigentümer des Golfs kommt nun eine Strafanzeige zu. Er hatte dem 18-Jährigen den Wagen ausgeliehen, obwohl er wusste, dass dieser keinen Führerschein hat und der Wagen nicht zugelassen ist.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell