Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Alkoholisierter Radfahrer durch Sturz lebensgefährlich verletzt

53909 Zülpich (ots) - Am Samstag, 15.09.2018, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein 68 jähriger Radfahrer die Bonner Straße in Richtung Ortsausgang. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung, ein Alkoholtest ergab 2 Promille, verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad, stürzte und schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf. Hierbei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde nach notärztlicher Behandlung mit einem RTW zum Krankenhaus verbracht. Einen Helm hatte der Radfahrer nicht getragen. Nach der Genesung erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: