Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Fußgängerin bei Abbiegen übersehen

53879 Euskirchen (ots) - Am Freitag, 14.09.2018, gegen 12:20 Uhr, bog eine 33 jährige Pkw-Fahrerin von der Nordstraße nach links auf den Keltenring ab. Hierbei übersah sie eine 65 jährige Fußgängerin, die den Keltenring überquerte. Es kam zur Kollision, wobei die Fußgängerin zunächst auf die Motorhaube des Pkw und dann auf die Fahrbahn fiel. Sie wurde leicht verletzt und mit einem RTW zum Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: