Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

05.08.2020 – 14:42

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Scheibe am Bahnhof zerstört

BPOL-KS: Scheibe am Bahnhof zerstört
  • Bild-Infos
  • Download

Langgöns (Landkreis Gießen) (ots)

Bislang Unbekannte haben am Bahnsteig 1 des Bahnhofs Langgöns mittels Schottersteinen die Scheibe eines Schaukastens zerstört. Die Scheibe war im Format 250cm x 100m. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Ein Bahnmitarbeiter hatte den Schaden gestern Morgen (4.8.), gegen 8 Uhr, entdeckt und die Bundespolizei verständigt. Die Bundespolizeiinspektion hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise, auch zu anderen Fällen von Vandalismus im Bereich von Bahnanlagen, sind erbeten bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Tel.-Nr. 0561 81616 0 oder über www.bundespolizei.de.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel