Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kassel mehr verpassen.

04.08.2020 – 14:05

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Frau im Zug von Handydieb bestohlen

BPOL-KS: Frau im Zug von Handydieb bestohlen
  • Bild-Infos
  • Download

Kassel-Wilhelmshöhe (ots)

Auf das Smartphone einer 38-Jährigen aus Nürnberg hatte es gestern Nachmittag (3.8.; 17 Uhr) ein bislang Unbekannter abgesehen. Mit lautem Schreien machte die Frau auf sich aufmerksam, als sie den Diebstahl bemerkte. Der Vorfall ereignete sich am Bahnsteig 8, in einem abfahrbereiten Regionalzug (RE 11) des Verkehrsunternehmens Abellio.

Polizeibeamter kam zur Hilfe

Ein mitreisender Polizeibeamter in Zivil kam der Frau zur Hilfe. Als der Tatverdächtige gestellt wurde, konnte das Smartphone zunächst nicht bei dem Unbekannten gefunden werden.

Erst nachdem der Mann den abfahrbereiten Zug verlassen hatte, tauchte der mutmaßliche Dieb unmittelbar danach wieder auf und gab das Telefon der 38-Jährigen zurück. Er hätte das Mobilgerät angeblich auf dem Bahnsteig gefunden.

Danach war der Tatverdächtige verschwunden.

Die Nürnbergerin hat ihre Fahrt anschließend mit dem Zug in Richtung Süden fortgesetzt.

Personenbeschreibung: Der Tatverdächtige, südländischer Typ, soll zwischen 20 und 30 Jahren alt gewesen sein. Bekleidet war er mit einer hellblauen Jeans und einem grauen T-Shirt sowie einem weißgrauen Basecap.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei er Bundespolizei in Kassel, unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel