PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

28.02.2020 – 10:50

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbrüche in Kindergärten, Polizei sucht Zeugen

LangballigLangballig (ots)

In der Nacht von Donnerstag (27.02.20) auf Freitag (28.02.20) wurde in zwei Kindergärten in Langballig eingebrochen. Die Polizei hofft auf Zeugen oder Hinweisgeber.

In der Grundhofer Straße öffneten der oder die unbekannten Täter gewaltsam ein Fenster und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten des Kindergartens nach Diebesgut. Unerkannt entkamen sie mit einem Laptop.

In der Kita im Asmus-Remmer-Weg wurde ebenfalls gewaltsam ein Fenster geöffnet. Auch hier entkamen die Einbrecher unerkannt mit etwas Bargeld und Keksen.

Die Kriminalpolizei in Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt:

Wer hat im Bereich Langballig gestern Abend oder in der Nacht zu heute verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet, die mit diesen Einbrüchen in Verbindung stehen könnten? Hinweise werden erbeten unter der Rufnummer: 0461-4840.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell