Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

07.04.2019 – 19:55

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Straßenverkehrsgefährdung durch alkoholisierte PKW-Fahrerin

Hahnstätten, Aarstraße (ots)

Hahnstätten- Am Samstag, den 06.04.2019 gegen 03.30 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen auffällig geführten PKW. Als der PKW anhielt, stellte der Zeuge fest, dass starker Alkoholgeruch aus dem PKW drang. Die Fahrerin, eine 60jährige aus der VG Hahnstätten, setzte dann ihre Fahrt fort und konnte in ihrem Wohnort von der Polizei angetroffen werden. Sie zeigte sich dabei sehr aggressiv, schlug nach dem Zeugen und nach den Polizeibeamten. Da sie sich nicht beruhigen ließ, musste sie gefesselt und ins Gewahrsam verbracht werden. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein wurde sichergestellt. Nachdem sich der Alkoholpegel der Dame wieder auf ein erträgliches Maß reduziert hatte, wurde sie aus dem Gewahrsam entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432-6010
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur