Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

05.02.2020 – 15:41

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Erfde - Scheibe eingetreten - Polizei sucht Zeugen

Erfde (ots)

Am Freitagabend (31.01.2020), gegen 20.30 Uhr, wurde eine Fensterscheibe eines Wohnhauses in der Straße Süderende von unbekannten Tätern eingetreten.

Eine Gruppe von vier jungen Männern (Jugendliche oder Heranwachsende) wurden von einem Bewohner des Hauses beobachtet. Die Gruppe kam aus der Straße Hohenberg und ging zu dem Haus in der Straße Süderende. Einer der Männer habe dann mehrfach gegen ein Fenster im Erdgeschoß des Hauses getreten und so die äußere Scheibe des doppelverglasten Fensters beschädigt. Anschließend flohen die jungen Männer in Richtung Ortsmitte, wobei sie verschiedene Richtungen einschlugen.

Alle vier Jugendlichen/Heranwachsenden trugen dunkle Kleidung und Kapuzen. Einer von ihnen trug einen Rucksack auf dem Rücken.

Die Polizeistation Erfde hat die Ermittlungen dieser Sachbeschädigung übernommen und fragt: Wer hat Personen im Bereich Erde an dem Freitagabend beobachtet, die mit dieser Sachbeschädigung in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter den Rufnummern 04333-4399940 oder 04621-840 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell