Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

04.07.2018 – 13:09

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Neukirchen
Kreis Nordfriesland- 1,5 kg Bau-Nägel auf Kinderspielplatz/ Polizei sucht Zeugen

  • Bild-Infos
  • Download

Neukirchen/Kreis Nordfriesland (ots)

Am Montagmorgen (02.07.18) wurden Beamte zu einem Kinderspielplatz in Neukirchen entsandt. Der Spielplatz befindet sich inmitten eines Wohngebietes am Kirchenweg. Kinder haben dort am Samstagvormittag (29.06.18) vor einem Spielgerät, das aus einer Kletter- und Rutschkombination besteht, 6,5 cm lange Bau-Nägel gefunden. Daraufhin wurde der Spielplatz abgesperrt. Insgesamt wurden ca. 1,5 kg Bau-Nägel aus dem Sand gesammelt. Nach Angaben der Anwohner sollen diese zum Teil hochkant aus dem Sand geragt haben. Glücklicherweise wurde kein Kind verletzt. Die Nägel müssen in der Zeit von Donnerstagnachmittag (28.06.18), 14 Uhr bis Samstagvormittag (30.06.18), 10.15 Uhr auf dem Spielplatz abgelegt worden sein. Die Polizei in Niebüll fragt deshalb: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04661-40110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung