Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

03.07.2018 – 07:44

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig: Zeugenaufruf nach Einbruch in Supermarkt

Schleswig (ots)

In der Nacht von Sonntag (01.07.2018) auf Montag (02.07.2018) ereignete sich ein Einbruch in einen Verbrauchermarkt im Schleswiger Lattenkamp.

Bislang unbekannte Täter drangen gewaltsam in den Innenraum des Geschäfts, verursachten dort hohen Sachschaden und entwendeten Bargeld.

Zeugen, die Beobachtungen hinsichtlich verdächtiger Personen oder Fahrzeuge gemacht haben, werden gebeten, sich unter 04621/840 bei der Polizei Schleswig zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Malte Brammsen
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung