Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

03.07.2018 – 11:00

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Diebstahl von Sportboot - Belohnung ausgelobt

POL-FL: Flensburg - Diebstahl von Sportboot - Belohnung ausgelobt
  • Bild-Infos
  • Download

Flensburg (ots)

Wir berichteten am 20.06.18 von dem Diebstahl zweier Sportboote aus den Yachthafen Fahrensodde und dem Industriehafen in Flensburg. Der Bootseigner einer "Maverick" des Herstellers "Galaxy", dessen Boot mit dem Namen "Insolvenz" in Fahrensodde entwendet wurde, hat nun eine Belohnung in Höhe von 2000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Identifizierung und Ergreifung der Bootsdiebe und zur Wiedererlangung seines Sportbootes führen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0461-4840 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung