Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

29.05.2020 – 14:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (714) Versammlungsgeschehen am 30.05.2020

Nürnberg (ots)

Auch für den kommenden Samstagnachmittag (30.05.2020) wurden mehrere Versammlungen im Stadtgebiet Nürnberg angemeldet. Die mittelfränkische Polizei wird die an verschiedenen Orten stattfindenden Versammlungen betreuen.

Wie sich an den vergangenen Wochenenden gezeigt hat, hat sich die Durchführung solcher Versammlungen außerhalb der Nürnberger Innenstadt bewährt. Aus diesem Grund werden auch an diesem Samstag mehrere Versammlungen außerhalb der Nürnberger Innenstadt durchgeführt.

Um unangemeldete Menschenansammlungen zu verhindern bzw. unterbinden, werden die eingesetzten Einsatzkräfte der Polizei sowohl in der Innenstadt als auch an den jeweiligen Versammlungsorten starke Präsenz zeigen.

Bei den angemeldeten Versammlungen wird die Polizei Mittelfranken, die auch an diesem Wochenende von Kräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei unterstützt wird, insbesondere auf die Beachtung der geltenden Bestimmungen hinsichtlich des Infektionsschutzes achten.

Hierbei wird insbesondere auf das Einhalten des Mindestabstands sowie das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske hingewiesen.

Außerdem werden Kommunikationsbeamte des Polizeipräsidiums Mittelfranken vor Ort sein und für etwaige Fragen der Bürgerinnen und Bürger als direkte Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Informationen werden zudem wieder in bewährter Form über die Social Media Kanäle der Polizei Mittelfranken

   -	Facebook: https://de-de.facebook.com/polizeimittelfranken 
   -	Twitter:  https://twitter.com/PolizeiMFR 

herausgegeben.

Wolfgang Prehl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken