Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

29.05.2020 – 13:29

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (713) Auseinandersetzung unter Jugendlichen - Polizei sucht Zeugen

Nürnberg (ots)

Am Mittwochabend (27.05.2020) kam es unter einer Gruppe von Jugendlichen in der Nürnberger Innenstadt zu einer Auseinandersetzung. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 19:00 Uhr geriet die Personengruppe - bestehend aus gut einem Dutzend Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren - am Plärrer Ecke Südliche Fürther Straße in einen Streit, welcher offenbar in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte und Ergänzungsdienste waren notwendig, um die Streithähne zu trennen. Sieben Jugendliche mussten die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo sie im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben werden konnten.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht die Hintergründe der Auseinandersetzung aufzuklären. Da die Beteiligten unterschiedliche Angaben zur Sache machen, bittet die Polizei Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte unter der Telefonnummer 0911 2112-6115 zu melden.

Marc Siegl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken