PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Coesfeld mehr verpassen.

26.11.2021 – 16:42

Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, B 235 für 3 1/2 Stunden nach Verkehrsunfall gesperrt

Coesfeld (ots)

Ein 85-jähriger Sendener befuhr am 26.11.21, gegen 11:00 Uhr, mit einem Kleinlastwagen die Bundesstraße 235, von Bösensell kommend in FR Senden. Kurz von der Lichtzeichenanlage im Ortsbereich Senden kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf den Grünstreifen. Der Fahrer versuchte dann sein Fahrzeug nach links zu lenken, bekam dieses jedoch nicht mehr unter Kontrolle und geriet dabei nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Kleinlastwagen, der von einem 25-jährigen Mann aus Ahaus geführt wurde.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer verletzt. Diese wurden in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.

Neben der Feuerwehr, eingesetzten Rettungskräften, der unteren Wasserbehörde und einem Abschleppdienst, wurde auch ein Unternehmen hinzugezogen, das die Reinigung der Fahrbahn übernahm.

U.a. wurde auch ein Teil des Randstreifens abtransportiert, um eine Umweltgefährdung vor auslaufenden Betriebsstoffen zu verhindern.

Gegen ca. 14:50 Uhr wurde die Bundesstraße 235 für den Fahrzeugverkehr wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Coesfeld
Weitere Storys aus Coesfeld
Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld
Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld