Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

22.01.2020 – 21:00

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Transporterfahrer prallt frontal gegen Baum - durch Glück unverletzt

POL-STD: Transporterfahrer prallt frontal gegen Baum - durch Glück unverletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Am heutigen frühen Abend gegen 18:30 h ist ein 60-jähriger Transporterfahrer auf der Kreisstraße 76 aus Richtung Kakerbeck kommend in Richtung Viebrock unterwegs gewesen.

In der Gemarkung Kohlenhausen kam er dann alleinbeteiligt in einer leichten Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal mit der Beifahrerseite gegen einen Straßenbaum im Seitenraum.

Durch Glück blieb der Heeslinger bei dem Unfall unverletzt und konnte das Fahrzeugwrack aus eigenen Kräften verlassen.

Der Transporter wurde bei dem Unfall total beschädigt, der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell