Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

18.10.2019 – 09:59

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Unfall auf der Landesstraße ++ Polizei stoppt nächtliche Fahrt auf dem Pocket Bike ++ Rasenmähroboter gestohlen ++ Münzautomaten aufgebrochen ++

Rotenburg (ots)

Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Unfall auf der Landesstraße

Zeven-Aspe. Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der L 131/Tulpenweg ist am Donnerstagabend ein 46-jähriger Autofahrer verletzt worden. Der Mann hatte gegen 19.30 Uhr mit seinem VW Golf vom Tulpenweg nach rechts auf die Landesstraße abbiegen wollen. Dabei kollidierte er mit dem Audi eines 24-Jährigen. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund zwanzigtausend Euro.

Polizei stoppt nächtliche Fahrt auf dem Pocket Bike

Tarmstedt. Eine Streifenbesatzung der Zevener Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag die Fahrt eines Jugendlichen auf einem Pocket Bike gestoppt. Der 14-Jährige war gegen 00.20 Uhr mit dem Mini-Motorrad auf der Hepstedter Straße unterwegs. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht versichert war. Außerdem besaß der Jugendliche nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das rund fünfzig Stundenkilometer schnelle Mini-Bike. Die Polizei verschloss das kleine Motorrad und brachte den 14-Jährigen nach Hause.

Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Stemmen. Bei einem Auffahrunfall in der Straße Im Neddervieh sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Ein 34-jähriger Autofahrer hatte gegen 15.30 Uhr den im Einmündungsbereich zur Bundesstraße 75 vor ihm wartenden Skoda einer 26-jährigen Frau vermutlich zu spät erkannt. Der Mann fuhr mit seinem BMW auf ihren Wagen auf. Beide Unfallbeteiligte zogen sich leichte Verletzungen zu.

Rasenmähroboter gestohlen

Sottrum. Unbekannte haben Mitte dieser Woche von einem Grundstück an der Bremer Straße einen Rasenmähroboter gestohlen. Der schwarze Gartenhelfer vom Typ Husqvarna 230 Automower hat einen Wert von rund eintausend Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Sottrum unter Telefon 04264/370190.

Radfahrerin übersehen

Bremervörde. Am Dienstagvormittag ist eine 37-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Bremer Straße/Bahnhofstraße verletzt worden. Ein 39-jähriger Autofahrer hatte gegen 11.30 Uhr mit seinem Wagen aus der Straße Am Bahnhof auf die Bremer Straße abbiegen wollen. Dabei übersah er vermutlich die von links kommende Radlerin und stieß mit ihr zusammen. Den Sachschaden beschreibt die Polizei als gering.

Autofahrer bei Wildunfall verletzt

Scheeßel-Büschelskamp. Bei einem Wildunfall auf der Bundesstraße 75 ist am frühen Donnerstagmorgen ein 31-jähriger Autofahrer verletzt worden. Der Mann war gegen 5.40 Uhr mit seinem Ford in Richtung Scheeßel unterwegs, als das Tier über die Fahrbahn wechselte. Bei dem Zusammenstoß löste der Airbag des Fahrzeugs aus. Dabei zog sich der 31-Jährige leichte Verletzungen zu.

Münzautomaten aufgebrochen

Visselhövede. Münzgeld haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in der Straße Im Gewerbepark erbeutet. Auf dem Gelände einer Tankstelle brachen sie zwei Münzautomaten auf und nahmen das Kleingeld heraus. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Visselhövede unter Telefon 04262/959830.

Transporter aufgebrochen

Gyhum. Unbekannte haben am Donnerstagmittag in der Straße An der Autobahn einen Kleintransporter aufgebrochen. Der blaue Mercedes stand zwischen 11.40 Uhr und 12 Uhr unbeobachtet in der Nähe eines großen Autohauses. Die Unbekannten schlugen eine Seitenscheibe ein und öffneten die Fahrertür. Im Fahrzeug fanden sie Bargeld und Bankkarten und nahmen alles mit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg