Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

04.07.2019 – 08:40

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Versuchte räuberische Erpressung am Geldautomaten

Uslar (ots)

Bodenfelde (stü.) Am Montag, 1. Juli, kam es am späteren Nachmittag in Bodenfelde zu einer versuchten räuberischen Erpressung. Ein 22-jähriger Bodenfelder sollte von einem 19-jährigen Wahlsburger durch Schläge dazu gebracht werden, ausstehende Schulden zu begleichen. Gemeinsam mit dem Bruder des 19-jährigen und zwei weiblichen Personen mit je einem Kinderwagen sollte das Opfer einen Geldautomaten in Bodenfelde aufsuchen. Am Weseranleger wurde das Opfer dann in den Schwitzkasten genommen und geschlagen. Zuvor sollen Täter und Opfer gemeinsam durch die Weser geschwommen sein. Bei dem Versuch, Geld am Automaten abzuheben, wurde eine außer Dienst befindliche Polizeibeamtin auf das weinende Opfer aufmerksam und informierte die zuständige Polizeidienststelle über ihre Beobachtungen. .

Zeugen, die das Tatgeschehen, insbesondere am Weserufer, beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Uslar unter der Telefonnummer 05571/926000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim