Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-ME: Einbrecher-Trio in Ratingen: Polizei fahndete mit Hubschrauber und bittet um Zeugenhinweise - Ratingen - 1905120

Mettmann (ots) - Am Montag (20. Mai 2019) sind zwei Frauen und ein Mann in ein Einfamilienhaus an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

23.04.2019 – 10:12

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Einbeck (ots)

Einbeck (TMü)

37574 Einbeck, Altendorfer Tor

Dienstag, 16.04.19,14.15 Uhr

Am Dienstag nachmittag wurde ein 48-jähriger Moldavier mit seinem Pkw überprüft. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er einen Wohnsitz in Einibeck gegründet hatte. Dem Fahrzeugführer wurde mitgeteilt, dass er seinen Führerschein und Pkw ummmelden müsse, wenn er seinen Wohnitz länger als 6 Monate in Deutschland hat. Eine Überprüfung der tatsächlichen Aufenthaltsdauer konnte aufgrund Systemausfällen zu diesem Moment nicht erfolgen.

Dem Fahrzeugführer wurden daher mögliche Konsequenzen aufgezählt, sollte ein fester Aufenthalt länger als 6 Monate vorliegen.

Bei späteren Nachfragen wurde dann ermittelt, dass der Man seinen festen Wohnsitz bereits länger als 6 Monate hat und er seinen Pkw und Führerschein daher hätte umschreiben lassen müssen.

Da dieses nicht erfolgte, ist sein moldavischer Führerschein nicht mehr gültig und er erwartet nun Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und gegen das Kfz-Steuergesetz/Abgabenordnung, da der Pkw nicht umgemeldet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim