Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

22.04.2019 – 14:35

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unfallflucht geklärt (Nachtrag zur Meldung vom 21.04.19, 09:17 Uhr)

Northeim (ots)

Nörten-Hardenberg / B 446 (ri).

Durch den Hinweis von Zeugen konnte die Unfallflucht auf der B 446 zw. Lütgenrode und Nörten-Hardenberg geklärt werden. Der Unfall ereignete sich bereits am späten Nachmittag, verursacht durch den Fahrer eines BMW Z 4. Der 54-jährige Fahrzeugführer aus Rosdorf konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden und gab in einer Befragung zu, den Unfall verursacht zu haben. Anschließend sei sein Fzg abgeschleppt worden. Die Polizei oder eine andere Stelle habe er nicht verständigt.

Ein Strafverfahren wegen Unfallflucht ist eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim