PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

09.12.2020 – 20:32

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Eystrup (ots)

(BOE) Am 09.12.2020, gegen 16:35 Uhr, befährt ein 89-Jähriger Fahrzeugführer die Doenhauser Straße in Richtung Cohrsweg. Aus bislang unbekannter Ursache gerät er mit seinem Opel nach links in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem entgegenkommenden Traktor. Der 89-Jährige wird bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt, kann jedoch durch Ersthelfer befreit werden. Die Feuerwehr unterstütze den Rettungsdienst bei der Rettung des schwerverletzten Fahrzeugführers und streute die auslaufenden Betriebsstoffe ab. Der Fahrer des Traktors wird glücklicherweise nur leichtverletzt. Die Bergung des Traktors erfolgte mit Hilfe eines Teleskopladers eines ortsansässigen Unternehmers. Für die Unfallaufnahme musste die Doenhauser Straße voll gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg



Polizeikommissariat Hoya



Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya



Telefon 04251/93464-0



http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg