PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

18.09.2020 – 06:40

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallbeteiligter weitergefahren

HildesheimHildesheim (ots)

Sarstedt (jb) Am Donnerstag, gg. 19.10 Uhr kam es in Sarstedt an der Kreuzung Nordring/Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. zu einem Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Sarstedter fuhr mit seinem Mercedes in Richtung Giften. An der Kreuzung fuhr er an einem anderen Pkw, der nach rechts in Richtung abbiegen wollte, vorbei. Hierbei streifte er das Fahrzeug. Der Unfallverursacher blieb stehen, sein Unfallgegner aber bog in Richtung Ruthe ab und fuhr weiter. Es ist zu vermutlich, dass er den Unfall gar nicht bemerkt hat. Der Fahrer des beschädigten Pkw wird gebeten sich bei der Polizei Sarstedt zu melden, Tel.: 05066/9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim