Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

06.05.2019 – 22:37

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Nach Schüssen in der Wetzlarer Neustadt stellt sich der Schütze der Polizei

Dillenburg (ots)

   -- 

Nach Schüssen in der Neustadt stellt sich der Schütze der Polizei

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Wetzlar und der Polizeidirektion Lahn-Dill

Wetzlar: Gegen 17.45 Uhr meldeten Zeugen Schüsse im Bereich der Neustadt. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass eine Gruppe von vier Personen in Streit geriet. Einer der Beteiligten gab mehrere Schüsse aus einer Handfeuerwaffe ab. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt. Der genaue Tathergang und das Motiv des Schützen sind momentan nicht bekannt und Gegenstand weiterer Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei. Der 39-jährige Täter mit Wohnsitz in Wetzlar stellte sich im Beisein seines Rechtsanwaltes der Polizei.

Daniel Fass, Staatsanwalt

Guido Rehr, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill