Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

03.05.2019 – 13:43

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: - geklauter Mercedes in Sinn aufgetaucht
Zeugen gesucht - Fußgängerin übersehen - Opel in Niederweidbach zerkratzt - Vandalen an der Ehringshäuser Schule -

Dillenburg (ots)

   -- 

Herborn und Sinn: Mit geklautem Mercedes auf Spritztour -

Im Kölschhäuser Weg endete am Donnerstagmorgen (02.05.2019) die Spritztour unbekannter Autodiebe. Diese hatten den Wagen zuvor in Herborn gestohlen.

Einer Zeugin war die blaue Mercedes C-Klasse am Morgen aufgefallen. An dem Wagen - so die Ermittlungen später - waren Kennzeichen angebracht, die im Borngrund in Sinn zuvor gestohlen worden waren. Der Mercedes stammt aus Herborn. Dort hatten ihn die Diebe in der Nacht zuvor von dem Gelände eines Autoverwerters in der Stadionstraße - unterhalb des Rehbergstadions - gestohlen. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen bei dem Autoverwerter fiel auch der Diebstahl eines Autoradios aus einem Polo auf. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Täter zwischen 01.00 Uhr und 05.00 Uhr das Gelände in der Stadionstraße aufsuchten, das Autoradio ausbauten und die C-Klasse mitgehen ließen. Um nicht aufzufallen, brachten sie die in Sinn gestohlenen Kennzeichen an dem blauen Benz an. Am Morgen stellten sie den Wagen dann im Kölschhäuser Weg ab.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

   - Wem sind in der genannten Zeit am Gelände des Autoverwerters in 
     der Stadion Straße in Herborn Personen aufgefallen?
   - Wo ist die blaue C-Klasse mit den Kennzeichen LDK-GS 939 am 
     frühen Donnerstagmorgen aufgefallen?
   - Wer hat Personen in der Kölschhäuser Straße an dem Mercedes 
     beobachtet? 

Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Sinn: Fußgängerin übersehen -

Schmerzen im Fuß zog sich eine 80-jährige Fußgängerin zu, nachdem sie von einem Autofahrer übersehen wurde. Gestern Nachmittag (02.05.2019), gegen 15.15 Uhr war die Seniorin auf dem Gehweg in Höhe der Sparkasse unterwegs. Der Fahrer eines Citroen wollte auf den Parkplatz auffahren und touchierte die Sinnerin leicht, die daraufhin zu Boden stürzte. Eine Rettungswagenbesatzung versorgte die Dame und brachte sie zu weiteren Untersuchungen ins Dillenburger Krankenhaus. Der 60-jährige Sinner im Citroen kam mit dem Schrecken davon.

Bischoffen-Niederweidbach: Opel zerkratzt -

Auf dem Parkplatz der evangelischen Kirche zerkratzte ein Unbekannter einen silberfarbenen Corsa. Der Opel stand dort am ersten Mai, zwischen 17.00 Uhr und 17.45 Uhr. Mit einem spitzen Gegenstand trieb der Täter Kratzer in die Fahrertür. Die Lackierung wird etwa 500 Euro kosten. Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Ehringshausen: Erneut Beschädigungen an der Schule -

Eine eingeschlagene Scheibe, einen abgerissenen Bewegungsmelder sowie eine beschädigte Außenlampe blieben zurück, nachdem Unbekannte auf dem Gelände der Gesamtschule randalierten. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei auf mindestens 500 Euro. Zeugen, die die Täter zwischen dem 26.04.2019, gegen 16.00 Uhr und dem 30.04.2019, gegen 14.00 Uhr auf dem Schulgelände beobachteten oder denen dort in dieser Zeit Personen auffielen, werden gebeten sich unter Tel.: (02772) 47050 mit der Herborner Polizei in Verbindung zu setzen.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill