Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

23.01.2019 – 11:36

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Kennzeichen von Autos gestohlen
Pkw aufgebrochen
Unfallfahrer flüchtet
in Wohnhaus eingebrochen

Dillenburg (ots)

Dillenburg- Kennzeichen von Ford und Audi gestohlen, BMW aufgebrochen

Zwischen Dienstagabend (22.01.2019) und Mittwochmorgen (23.01.2019) machten sich Unbekannte an drei Fahrzeugen in der Ströherstraße zu schaffen. Mit Hilfe von technischen Mitteln öffneten dreiste Diebe die Fahrertür eines blauen BMW. Sie durchwühlten das Handschuhfach und die Mittelkonsole des 1-er BMW. In Höhe der Hausnummer 42 und 44 rissen die Diebe das vordere Kennzeichen von einem Ford Focus und einem Audi A3 ab. Es entstand ein Schaden von 40 Euro. Die Dillenburger Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 03:25 Uhr gesehen? Wem ist etwas Ungewöhnliches aufgefallen? Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Dillenburg- Mondeo touchiert und geflüchtet

Am vergangenen Samstag (19.01.2019) beschädigte ein unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in der Hirschwiese einen dort abgestellten Ford. Zwischen 21:00 Uhr und 21:15 Uhr touchierte der flüchtige Autofahrer die vordere linke Fahrzeugseite des silbernen Mondeo und ließ einen Schaden von rund 200 Euro zurück. Hinweise zum Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug nimmt die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070 entgegen.

Hüttenberg-Kleinrechtenbach - in Wohnhaus eingebrochen

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Dienstag (22.01.2019) stahlen der oder die Täter 450 Euro Bargeld. Zunächst drangen die Unbekannten in der Friedhofstraße durch eine Terrassentür in das Wohnhaus ein. Sie durchwühlten mehrere Räume und flüchteten Unerkannt mit der Beute. Bei dem Einbruch entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Die Wetzlarer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer hat zwischen 08:00 Uhr und 20:15 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung