Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

24.09.2019 – 11:55

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Wolfsburg (ots)

Velpke, Vorsfelder Straße 24.09.2019, 06.20 Uhr

Ein Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich verletzten Fußgänger ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Vorsfelder Straße. Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand wollte ein 54 Jahre alter Mann aus der Gemeinde Velpke gegen 06.20 Uhr in Höhe einer Tankstelle die Vorsfelder Straße in Richtung der Einmündung Steinbruchstraße queren. Dabei trat der dunkel gekleidete 54-Jährige zwischen zwei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Hierbei wurde er vom Fahrzeug eines 61 Jahre alten Kraftfahrer aus Wolfsburg erfasst, der mit seinem silbernen VW Passat mit Anhänger die Vorsfelder Straße aus Richtung Wolfsburg in Richtung Ortsmitte befuhr. Der 54-Jährige wurde dabei gegen die Frontscheibe des PKW geschleudert und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen. Hierbei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht. Am PKW entstand Schaden von 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell