Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

03.07.2020 – 10:48

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom Freitag, 3. Juli 2020:

Salzgitter (ots)

Salzgitter Bad: Radfahrer fährt nach Verkehrsunfall davon

Donnerstag, 02.07.2020, gegen 22:30 Uhr

Ein bislang unbekannter Radfahrer befuhr am Donnerstagabend mit seinem Mountainbike die Straße Lange Wanne in Salzgitter Bad. Ein 16-jähriger Motorradfahrer beabsichtigte den Radfahrer, der am rechten Fahrbahnrand unterwegs war, zu überholen. Während des Überholvorganges sei der Radfahrer plötzlich in die Straßenmitte gefahren, wobei es zu einer Kollision gekommen sei. Nach dem Bremsvorgang sei das Motorrad auf die Seite gefallen und hierdurch sei Sachschaden in Höhe von zirka 400 Euro entstanden. Der mutmaßlich alkoholisierte Radfahrer habe zunächst angehalten, sei dann aber nach einem kurzen Gespräch in Richtung Am Salgenteich davongefahren. Beschreibung des Radfahrers: männlich, zirka 50 Jahre alt, sehr kurze Haare, evtl. Glatze, bekleidet mit schwarzer, kurzer Hose, schwarzer Jacke, er trug einen weißen Fahrradhelm; Beschreibung des Fahrrades: neuwertiges Mountainbike in den Farben grün, schwarz und weiß. Hinweise: 05341 / 825-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Frank Oppermann
Telefon: 05331/933 104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter