Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

12.08.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 12.08.2019

Goslar (ots)

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss / Stadt Seesen

Nachdem ein 20jähriger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag erheblich Alkohol konsumierte, führte er am Sonntagmorgen, zwischen 06:00-07:00 Uhr, zunächst ein Kleinkraftrad und anschließend einen Pkw im Stadtgebiet Seesen. Hierbei verursachte der Mann mit dem Pkw im Bereich Wilhelm-Busch-Ring einen Verkehrsunfall und flüchtete im Anschluss in unbekannte Richtung. Zeugen konnten die Vorgänge beobachten, die Ermittlungen durch die Polizei Seesen wurden aufgenommen.

Motorradunfall mit leicht verletzter Person / Lutter am Barenberge - Wallmoden

Im Einmündungsbereich der B 248 Lindenstrasse / Alt Wallmoden kam ein Motorradfahrer alleinbeteiligt aus Unachtsamkeit zu Fall. Hierbei wurde er leicht verletzt.

Freilaufende Schafe / Stadt Seesen

Aufmerksame Passanten meldeten am Sonntag, gegen 08:30 Uhr, freilaufende Schade im Bereich der Parkanlage Granestrasse. Der Eigentümer hatte in der Zwischenzeit das Ausbüchsen der Tiere bemerkt und noch vor Eintreffen der Polizei bereits wieder eingefangen.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der oben bezeichneten Straftaten führen können, wenden sie sich bitte an das

Polizeikommisariat Seesen Frankfurter Straße 4 / 38723 Seesen Tel.: 05381 / 944-0 (SK)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar