Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.01.2019 – 15:33

Polizei Paderborn

POL-PB: Mit Senioren-Elektromobil verunglückt

Paderborn (ots)

(mb) Bei einem Verkehrsunfall mit seinem Elektromobil auf der Arminiusstraße hat ein 87-jähriger Mann am Dienstag Verletzungen erlitten.

Der Senior fuhr gegen 07.25 Uhr in Richtung Detmolder Straße. Unmittelbar an der Einmündung Marsenweg übersah er einen am rechten Straßenrand geparkten Mitsubishi Lancer. Es kam zum Auffahrunfall, bei dem das Elektromobil gegen das Heck des Autos prallte. Dabei zog sich der 87-Jährige Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn