Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

24.09.2019 – 14:15

Polizei Duisburg

POL-DU: Rheinhausen: Mutmaßliche Drogendealer gefasst

Duisburg (ots)

In der Nacht zu Samstag (21. September, 0:15 Uhr) haben Polizisten an der Beethovenstraße drei verdächtige junge Männer festgenommen. Die Beamten hatten die Wohnung aufgesucht, weil das Trio (20, 22 und 32 Jahre) angeblich in einem Park an der Beethovenstraße die Musikbox eines 24 Jahre alten Mannes gestohlen haben soll. Beim Öffnen der Wohnungstür stellten die Einsatzkräfte starken Cannabisgeruch fest. Bei der anschließenden Durchsuchung soll der 32-Jährige einen Beamten geschubst und Widerstand geleistet haben. Zusammen mit den Verstärkungskräften entdeckten sie eine scharfe Schusswaffe, eine vierstellige Summe Bargeld und zwei große Müllsäcke mit circa 1,5 Kilo Betäubungsmitteln. Die Beamten stellten alles sicher und nahmen das tatverdächtige Trio fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden die drei am Samstag dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen des Verdachts des bewaffneten illegalen Handels mit Cannabis in nicht geringer Menge erließ. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg