Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

25.07.2019 – 13:21

Polizei Duisburg

POL-DU: Friemersheim: Tatverdächtiger Einbrecher erwischt und festgenommen

Duisburg (ots)

Weil ein Rauchmelder seit mehreren Tagen Alarm geschlagen habe, habe er sich durch die offenstehende Haustür in die Wohnung des 85-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Buchenbusch" begeben, um diesen zu demontieren - so lautete die Begründung eines 26 Jahre alten tatverdächtigen Einbrechers. Zeugen hatten den jungen Mann jedoch in der Wohnung erwischt, wie er sich an elektronischen Geräten zu schaffen machte. Er flüchtete. An der Haustür konnten die alarmierten Polizeibeamten Aufbruchsspuren feststellen. Es gelang ihnen kurze Zeit später den Duisburger, der über keinen festen Wohnsitz verfügt, vor Ort festzunehmen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Duisburg wurde er heute dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Wohnungseinbruchdiebstahls gegen ihn erließ. Der Beschuldigte befindet sich nunmehr in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell