PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

05.10.2021 – 14:53

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: In Hattersheimer Gaststätte eingebrochen +++ Hoher Schaden durch eingeschlagenes Panoramadach +++ Kfz in Eschborn, Bad Soden und Hofheim beschädigt

Hofheim (ots)

1. Einbruch in Pizzeria,

Hattersheim am Main, Am Markt, Montag, 04.10.2021, 23:30 Uhr bis Dienstag, 05.10.2021, 09:15 Uhr

(jn)In Hattersheim kam es in der vergangenen Nacht zu einem Einbruch in eine Gaststätte, bei dem Bargeld, Alkohol und ein technisches Gerät entwendet wurden. Den Ermittlungen am Tatort zufolge gelang es den Einbrechern, einen Nebeneingang des "Am Markt" gelegenen Gebäudes auf unbekannte Art und Weise zu öffnen und sich somit Zutritt zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Dort machten sie sich auf die Suche nach Beute und flüchteten letztlich unerkannt mit mehreren Hundert Euro Bargeld, Wein sowie weiteren alkoholischen Getränken und einem Tablet-PC.

Die Hofheimer Kriminalpolizei ermittelt und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

2. Panoramadach eingeschlagen,

Hattersheim am Main, Hans-Riggenbach-Straße, Montag, 04.10.2021, 00:50 Uhr bis 21:00 Uhr

(jn)Im Tatzeitraum zwischen Montag, 00:50 Uhr und 21:00 Uhr wurde in Hattersheim das Panoramadach eines Pkw eingeschlagen. Der schwarze Mercedes parkte auf einem Anwohnerparkplatz in der Hans-Riggenbach-Straße, als der oder die bislang unbekannten Täter das Dachfenster zerstörten und damit einen Schaden in Höhe von mindestens 4.000 Euro verursachten.

Die Polizei in Hofheim hat nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und bittet Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 zu melden.

3. Vandalismus-Schaden an Pkw,

Bad Soden am Taunus, Neuenhain, Drei-Linden-Straße, Montag, 04.10.2021, 20:40 Uhr bis 21:00 Uhr

(jn)Ein oder mehrere unbekannte Täter haben am Montagabend innerhalb weniger Minuten einen blauen BMW augenscheinlich mutwillig beschädigt. Während der Pkw zwischen 20:40 Uhr und 21:00 Uhr in der Drei-Linden-Straße zwischen den Hausnummern 18 bis 22A parkte, traten die Unbekannten den Außenspiegel ab und beschädigten weitere Fahrzeugteile. Die Höhe des entstandenen Schadens dürfte sich auf etwa 1.500 Euro belaufen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 / 9695 - 0.

4. Autofenster eingeschlagen,

Eschborn, Düsseldorfer Straße, bis Montag, 04.10.2021

(jn)In den zurückliegenden Tagen wurde ein in der Düsseldorfer Straße in Eschborn geparkter Mercedes beschädigt, indem ein oder mehrere unbekannte Täter ein Fenster des Pkw einschlugen. Aktuell liegen keine Hinweise darauf vor, dass es die Unbekannten auf Beute aus dem Fahrzeuginnenraum abgesehen hatten. Die Polizei geht von einer Sachbeschädigung aus. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Eschborner Polizei unter der Rufnummer 06196 / 9695 - 0 entgegen.

5. Range Rover bei Unfallflucht beschädigt, Hofheim am Taunus, Pommernweg, Sonntag, 03.10.2021, 01:20 Uhr bis 10:00 Uhr

(jn)Am Montag wurde der Polizei in Hofheim eine Verkehrsunfallflucht angezeigt, die sich in der Nacht zum Sonntag ereignet haben soll. Demnach hatte der Nutzer eines Land Rover sein Fahrzeug am Sonntag um 01:20 Uhr im Pommernweg abgestellt. Als er am nächsten Morgen gegen 10:00 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, musste er einen Schaden am vorderen linken Kotflügel feststellen. Die Kosten für die Reparatur dürften sich auf etwa 1.500 Euro belaufen. Allem Anschein nach war ein Verkehrsteilnehmer beim Vorbeifahren mit dem Wagen kollidiert und hatte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Der Regionale Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim bittet Personen, die Angaben zu dem Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 06190 / 9360 - 45 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen