Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

19.04.2019 – 12:24

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom 19.04.2019; zusammengestellt von Melanie Wandernoth, Polizeistation Hofheim, Tel.: 06192/2079-0

Hofheim (ots)

1. Diebstahl eines Kraftfahrzeugs/unbefugter Gebrauch/Sachbeschädigung inkl. Festnahme von Tatverdächtigen

Am Donnerstag, den 18.04.2019, in der Zeit von 16:30 - 22:04 Uhr, wurde in Hattersheim, Nieder Straße, ein Volvo V40 entwendet. Gegen 22:00 Uhr bemerkte eine Zeugin, wie zwei Personen an dem Auto mit dem amtl. Kennzeichen MTK-RX 846, welches auf dem Parkplatz einer Okrifteler Schule geparkt war, randalierten. Danach stiegen sie ins Fahrzeug. Eine weitere Person saß bereits auf dem Fahrersitz. Als die drei Personen die Zeugin bemerkten, fuhren sie vom Schulgelände in Richtung Taunusstraße/Buchenstraße.

Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug nicht mehr angetroffen werden. Das Kennzeichen wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

Am 19.04.19 wurde das Fahrzeug von der Polizei Aschaffenburg im Rahmen einer Fahndungskontrolle angehalten und kontrolliert. Der 21-jährige Hattersheimer Fahrzeugführer war augenscheinlich alkoholisiert (0,6 Promille) und stand unter Drogeneinfluss. Im Besitz einer Fahrerlaubnis war er ebenfalls nicht. Mit im Fahrzeug wurde ein 16-jähriger Krifteler angetroffen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurde eine nicht geringe Menge Haschisch aufgefunden.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

2. Brand einer Hecke (Fahrlässige Brandstiftung) Am Donnerstag, den 18.04.2019, 22:34 Uhr, kam es in Hofheim-Marxheim, Breckenheimer Str., zum Brand einer Hecke. Der 51-jährige Beschuldigte Hofheimer freute sich über ein Tor der Frankfurter Eintracht so sehr, dass er einen Böller aus dem Fenster warf. Dieser entzündete die nachbarliche Thuja Hecke. Auf einer Breite von 5 Metern brannten 6-8 Pflanzen nieder. Der Brand wurde u.a. vom Beschuldigten bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht.

Schaden: ca. 1000 Euro

3. Sachbeschädigung durch Feuer In Schwalbach, Hans-Bernhard-Reichow-Weg (umgangssprachlich Mittelweg), wurde ein Beutelspender für Hundekot in Brand gesteckt. Dies ereignete sich am Donnerstag, den 18.04.2019, 21:26 Uhr. An dem Spender entstand ca. 150 Euro Sachschaden.

Zur gleichen Zeit kam es zu einer weiteren Sachbeschädigung durch Feuer auf dem Gelände einer Schule im Ostring. Dort wurde ein Mülleimer in Brand gesetzt. Auch hier wird der Schaden auf 150 Euro geschätzt.

4. Unfallflucht im Main-Taunus-Zentrum, Zeugen gesucht Auf dem Parkplatz P 8 des MTZ in Sulzbach kam es zu einer Unfallflucht. Der Geschädigte parkte sein Fahrzeug, einen grauen BMW 730d, mit dem amtl. Kennzeichen WI-SB500, dort am Donnerstag, den 18.04.2019, in der Zeit von 15:30 - 18:00 Uhr auf dem Parkplatz. Der bisher unbekannte Unfallverursacher beschädigte das Fahrzeug des Geschädigten am hinteren linken Radlauf, sowie der Felge. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

5. Versuchter schwerer Diebstahl/Gemeinschädliche Sachbeschädigung in Kirche Bisher unbekannte Täter begeben sich in der Zeit von Dienstag, 16.04.2019, 22:00 Uhr bis 18.04.2019, 09:00 Uhr, in die Kirche St. Katharina, in Bad Soden, Salinenstraße. Der Haupteingang ist in der Zeit von 08:00 - 21:00 Uhr unverschlossen, die Kirche für jedermann zugänglich. Vermutlich betraten die Täter in dieser Zeit die Kirche. Dort versuchten sie Opferstöcke und das Tabernakel aufzuhebeln. Dies gelang den, vermutlich nicht dem christlichen Glauben angehörenden, Tätern jedoch nicht, es blieb beim Versuch. Das Tabernakel ist der Aufbewahrungsort für die in der Eucharistiefeier in den Leib Christi gewandelten Hostien, kein Safe für Wertgegenstände! Der Schaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen