PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

27.07.2021 – 16:19

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: +++Sachbeschädigung durch Graffiti - Täter festgenommen+++Brand in Neubau+++Waldbrand auf dem Feldberg bei Glashütten+++

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Sachbeschädigung durch Graffiti - Täter festgenommen, Bad Homburg-Gonzenheim, Lange Meile, Montag, 26.07.2021, 23:45 Uhr

(wie)In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde eine Bahnunterführung mit Graffitis besprüht. Zeugen informierten die Polizei über zwei Männer, die die Bahnunterführung Lange Meile/ Feldstraße in Gonzenheim mit Sprühdosen verunstalteten. Aufgrund der guten Täterbeschreibung und der Beschreibung des Fluchtweges und sogar des Ablageortes der Spraydosen, konnte die entsandte Polizei die Täter wenig später ausfindig machen und festnehmen. Es wurden Spuren gesichert.

2. Sachbeschädigung an Verkehrsschild,

Bad Homburg, Dorotheenstraße, Dienstag, 27.07.2021, 01:00 Uhr

(wie) In der Nacht von Montag auf Dienstag beschädigte ein junger Mann in Bad Homburg ein Straßenschild. Der 18-Jährige wurde dabei beobachtet, wie er in der Dorotheenstraße mehrfach gegen ein Schild trat. Das Verkehrszeichen wurde dadurch dermaßen verbogen, dass es nicht mehr von Verkehrsteilnehmern erkannt werden konnte. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte die herbeigerufene Polizei den Täter in einer Wohnung ermitteln, der sich nun für seine Sachbeschädigung verantworten muss.

3. Brand in Neubau

Oberursel, Pfaffenweg, Montag, 26.07.2021, 18:00 Uhr

(wie)Am Montagabend kam es in einem Mehrfamilienhaus-Neubau zu einem Brand. Feuerwehr wurden gegen 18:00 Uhr in den Pfaffenweg in Oberursel gerufen, da auf einem Balkon eines Neubaus Flammen und starke Rauchentwicklung gesichtet worden waren. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen. Es kamen keine Personen bei dem Feuer zu Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, derzeit gibt es keine Hinweise auf eine Brandstiftung. Der Sachschaden wird auch ca. 80.000 EUR geschätzt.

4. Waldbrand auf dem Feldberg bei Glashütten, Glashütten, Glaskopfweg, Montag, 26.07.2021, 11:35 Uhr

(wie)Am Montagmittag brannte ein Waldstück auf dem Feldberg bei Glashütten. Feuerwehr und Polizei wurden zu einem Flächenbrand im Wald auf dem Feldberg beim Parkplatz Glaskopf gerufen. Ein Stück in den Wald hinein brannte eine Fläche von ca. 100 qm. Aufgrund der Beschaffenheit des Feuers und der Ausbreitung von mehreren Stellen her, gehen Feuerwehr und Polizei von einer Brandstiftung aus. Die Feuerwehr konnte den Brand vollständig löschen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

5. Unfallflucht in Friedrichsdorf-Köppern, Friedrichsdorf-Köppern, Limesstraße, Sonntag, 25.07.2021, 21:30 Uhr bis Montag, 26.07.2021, 09:20 Uhr

(wie)In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Köppern ein geparktes Fahrzeug bei einem Unfall beschädigt, der Verursacher floh. Ein 31-Jähriger parkte seinen weißen Volvo in der Limesstraße am Fahrbahnrand. Als er am nächsten Morgen zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er Eindellungen und Kratzer auf der linken Fahrzeug Seite feststellen. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt entfernt und auch nicht bei der Polizei gemeldet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 EUR. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Homburg unter der Rufnummer 06172/120-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen