Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

07.01.2019 – 10:46

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Bundespolizisten verhaften gesuchten Mann

Sörup (ots)

Freitagnachmittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei in Sörup einen VW Golf in Bahnhofsnähe. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 23-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Nötigung.

Der Mann wurde verhaftet und mit zur Dienststelle der Bundespolizei genommen. Nach Eröffnung des Haftbefehls wurde ihm die Möglichkeit gegeben, die festgelegte Geldstrafe in Höhe von 840,- Euro zu begleichen.

Da er dieses nicht konnte, wurde er in die JVA eingeliefert. Dort wird er nun die nächsten 28 Tage verbringen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung