PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

22.05.2020 – 13:21

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200522 - 0489 Frankfurt-Niederursel: Gestohlener Roller sichergestellt

Frankfurt (ots)

(dr) Am Donnerstag, den 21.05.2020, gegen 20:00 Uhr, stellte eine Streife in Niederursel einen Motorroller sicher, der zuvor gestohlen und unbefugt von Jugendlichen genutzt wurde. Ein Zeuge hatte die Polizei verständigt.

Mehrere Kinder waren zunächst auf Jugendliche aufmerksam geworden, die verbotswidrig mit einem Motorroller über einen am Gerhart-Hauptmann-Ring gelegenen Spielplatz und dortige Gehwege gefahren waren. Ein benachrichtigter Vater erschien vor Ort und forderte zwei Jugendliche auf, welche ihm mit dem Roller entgegenfuhren, stehen zu bleiben. Beide sprangen daraufhin vom Roller und liefen zu Fuß in Richtung Thomas-Mann-Straße davon. Drei weitere Jugendliche, die offenbar zu den bereits Geflüchteten gehörten, konnte der Zeuge bis zum Eintreffen der Polizei festsetzen. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Roller am gleichen Tag im Bereich des Gerhart-Hauptmann-Ring 220 gestohlen wurde. Die Beamten stellten den Roller sicher. Die drei angetroffenen Jugendlichen, 15 bis 16 Jahre alt, wurden im Anschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Ob diese im Zusammenhang mit dem Diebstahl des Rollers stehen, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Die zwei geflüchteten Jugendlichen konnte der Zeuge wie folgt beschreiben:

Fahrer: 15-16 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schlanke Statur, schwarze Haare, dunkler Tein, bekleidet mit schwarzem T-Shirt und kurzer Hose.

Mitfahrer / Sozius: 15-16 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schlanke Statur, schwarze Haare, südländisches Aussehen, dunkel gekleidet.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell