PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

08.07.2021 – 08:03

PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Bürgersprechstunde der "Schutzfrau vor Ort" im Hünstetter Rathaus

POL-RTK: Bürgersprechstunde der "Schutzfrau vor Ort" im Hünstetter Rathaus
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Schwalbach (ots)

(fh)Ab Juni 2021 bietet Polizeihauptkommissarin Hatun Deitz, die zuständige "Schutzfrau vor Ort" für das Idsteiner Land, eine Bürgersprechstunde an. Zu regelmäßig stattfindenden Terminen ist sie in den Rathäusern Idstein, Niedernhausen, Hünstetten und Waldems anwesend. Sie steht den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort für ihre Anliegen zur Verfügung. In Hünstetten findet der erste Sprechstundentermin am Mittwoch, den 21. Juli, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Rathaus in Wallbach statt.

Die nachfolgenden Termine werden über die Presse sowie auf der Internetseite der Gemeinden bekanntgegeben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können - nach Voranmeldung per Telefon oder E-Mail - die Gelegenheit der persönlichen Kontaktaufnahme zu ihrer "Schutzfrau vor Ort" nutzen. Dem Infektionsschutz wird im Rahmen der Sprechstunde eine besondere Bedeutung beigemessen und auf die Einhaltung der geltenden Hygieneregeln hingewiesen.

Zum Hintergrund der "Schutzfrau vor Ort": Die seit Dezember 2020 tätige "Schutzfrau vor Ort" ist ständige Ansprechpartnerin der Polizei für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger der Kommunen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeistation Idstein. Hatun Deitz ist bereits seit 2002 im Bereich der Polizeidirektion Rheingau-Taunus beschäftigt und versah ihren Dienst bei der Polizeistation Idstein. Zuletzt war sie als stellvertretende Ermittlungsgruppenleiterin bei der Polizeistation Idstein tätig, in deren Räumlichkeiten Hatun Deitz auch weiterhin ihren Dienst ausübt. Das durch den engeren Kontakt entstehende, besondere Vertrauensverhältnis kommt sowohl der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger, als auch der polizeilichen Arbeit zugute.

Wer es nicht zu den Terminen im Rathaus schafft, kann selbstverständlich auch außerhalb dieser Zeiten den Kontakt zur "Schutzfrau vor Ort" suchen. Zudem ist sie natürlich auch im Rahmen ihrer regelmäßigen Präsenzstreifen ansprechbar. Erreichbar ist Frau Deitz unter der Telefonnummer (06126) 9394-11 oder per E-Mail an svo.idsteinerland.ppwh@polizei.hessen.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen