Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

21.02.2020 – 10:05

Polizei Eschwege

POL-ESW: Unfallfluchten

Eschwege (ots)

Eine Unfallflucht wird aus der Mündener Straße in Witzenhausen angezeigt. Zwischen dem 19.02.20, 19:00 Uhr und dem 20.02.20, 06:45 Uhr wurde ein am Fahrbahnrand geparkter schwarzer Opel Corsa im Bereich des linken vorderen Kotflügels angefahren und beschädigt. Der Verursacher, der stadteinwärts unterwegs war, ist flüchtig. Hinweise: 05542/93040.

Eine weitere Unfallflucht wird vom Rewe-Parkplatz im Städtersweg in Bad Sooden-Allendorf angezeigt. Am 19.02.20 wurde dort in der Zeit von 12:15 Uhr bis 14:00 Uhr ein grauer Peugeot 307 im Bereich der Beifahrertür angefahren und beschädigt. Nicht auszuschließen ist auch, dass der Schaden durch einen Einkaufswagen verursacht wurde. Hinweise: 05652/9279430

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege