Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Korbach mehr verpassen.

08.06.2020 – 15:33

Polizei Korbach

POL-KB: Korbach - Einbruch in Garage: Angeln gestohlen, Zeuge sieht Tatverdächtigen

Korbach (ots)

Ein unbekannter Täter brach in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Garage in Korbach ein. Er entwendete mehrere Angeln. Ein Zeuge konnte einen Tatverdächtigen sehen und eine gute Personenbeschreibung abgeben.

Der Täter brach das Garagentor in der Straße Auf dem Lülingskreuz in Korbach gewaltsam auf. Hier stahl er mehrere Angeln im Gesamtwert von eta 800 Euro. Ein aufmerksamer Nachbar hatte gegen 00.30 Uhr verdächtige Geräusche gehört, durch die er wach wurde. Beim Blick aus dem Fenster konnte er eine männliche Person sehen, die in Richtung des Gartens seines Nachbarn ging. Auf seine lautstarke Ansprache flüchtete der Unbekannte. Beide Nachbarn kontrollierten daraufhin das Grundstück des Geschädigten, konnten die Beschädigung am Garagentor aber zunächst nicht feststellen. Erst am Montagmorgen bemerkte der Geschädigte, dass das Garagentor aufgebrochen war und die Angeln fehlten. Der Unbekannter konnte wie folgt beschrieben werden:

etwa 25-30 Jahre alt, dunkle Haare. dunkler Teint, bekleidet mit einer blauen Sportjacke und dunklen Hose

Die Polizeistation Korbach bittet um Hinweise. Wer Angaben zu dem Einbruch oder der verdächtigen Person machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel. 05631-9710 zu melden.

Dirk Richter Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell