Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

14.02.2020 – 15:22

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Folgemeldung zum Brand in Wolfhagen: Brandursache noch unklar, Ermittlungen dauern an

Kassel (ots)

(Beachten Sie bitte auch unsere am 13.02.2020, unter https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 veröffentlichten Pressemitteilungen.)

Wolfhagen (Landkreis Kassel):

Nach dem Brand in der Bunsenstraße in Wolfhagen haben die Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kriminalpolizei am heutigen Freitag ihre Ermittlungen an der Brandstelle fortgesetzt. Die Brandursache ist bislang noch unklar. Wie die Kriminalbeamten mitteilen, ist die Fertigungs- und Lagerhalle, die von mehreren Firmen genutzt wird, nach dem Brand am gestrigen Donnerstagabend einsturzgefährdet und muss möglicherweise abgerissen werden. Die Brandstelle bleibt weiterhin beschlagnahmt. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen der Ermittler beläuft sich der entstandene Sachschaden auf etwa 1.000.000 Euro und ist somit höher, als in der ersten Schätzung angenommen. Durch den schnellen Einsatz und die Löscharbeiten der eingesetzten Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude und Hallen verhindert werden. Die Ermittlungen der Kriminalbeamten des K 11 zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel