Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

19.12.2019 – 10:20

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf K 16 bei Dörnhagen

Kassel (ots)

Fuldabrück (Landkreis Kassel): Auf der Dennhäuser Straße bei Fuldabrück-Dörnhagen ist es in Höhe der Autobahnunterführung zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Meldung soll es sich um einen Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge mit Verletzten handeln. Aktuell laufen vor Ort die Rettungsmaßnahmen der Feuerwehr. Die Beamten des zuständigen Polizeireviers Ost haben die Kreisstraße 16 wegen des Unfalls momentan voll gesperrt. Nähere Informationen liegen zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht vor.

Wir berichten nach.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel