PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

22.10.2021 – 14:49

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Bad Schwartau 17-jähriger Radfahrer auf dem Weg zur Schule von PKW erfasst

Lübeck (ots)

Am Mittwochmorgen (20.10.2021) ist in Bad Schwartau ein 17-jähriger Radfahrer von einem PKW erfasst und dabei leicht verletzt worden. Nachdem sich die PKW-Fahrerin vom Unfallort entfernt hatte, bemerkte der junge Mann einen Schaden an seinem Rad und eine Verletzung an der Hand. Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen sucht die Polizei jetzt die Fahrerin, weil diese keine Personaldaten hinterließ.

Ereignet hatte sich der Verkehrsunfall um 07:40 Uhr im Kreuzungsbereich der Ludwig-Jahn-Straße/ Mittelstraße/ Mühlenstraße. Nach derzeitigem Sachstand befuhr der Schüler mit seinem Rad den linken Radweg der Mühlenstraße in Richtung Ludwig-Jahn-Straße. Dieser ist für Radfahrer an dieser Stelle nicht freigegeben. Beim Überqueren der Ludwig-Jahn-Straße wurde der 17-jährige von einem wartepflichtigen PKW erfasst, der aus Richtung Mittelstraße in den Kreuzungsbereich eingefahren war. Wie sich erst im Nachhinein herausstellte, wurde der Schüler dabei leicht an der Hand verletzt, an seinem Rad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro.

Aufgrund des nicht erfolgten Personalienaustausches vor Ort sucht die Polizei in Bad Schwartau die Fahrerin eines dunklen PKW, die an dem Unfall am Mittwochmorgen beteiligt war. Der Beschreibung nach soll diese circa 45 Jahre alt gewesen sein und trug blonde Haare. Ihr PKW soll Ähnlichkeit mit einem Passat gehabt haben. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451- 220750 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2004
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Lübeck
Weitere Storys aus Lübeck