Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

13.07.2020 – 11:37

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Im betrunkenen Zustand vor einem Streifenwagen gefahren

Ratzeburg (ots)

13. Juli 2020 - Kreis Herzogtum Lauenburg - 10.07.2020 - Schwarzenbek

Am 10.07.2020 ist nur durch das umsichtige Fahrverhalten zweier Beamte vom Polizei-Autobahnrevier Ratzeburg ein Verkehrsunfall verhindert worden.

Während einer Streifenfahrt in der Straße Kleiner Schmiedekamp in Schwarzenbek, kam nach derzeitigem Erkenntnissen plötzlich aus einer Grundstückseinfahrt ein Pkw rückwärts auf die Fahrbahn gefahren. Die Polizisten konnten einen Zusammenstoß mit dem Smart nur durch Einleitung einer Gefahrenbremsung und eines Ausweichmanövers verhindern.

Nachdem der Smart-Fahrer den Streifenwagen bemerkte, setzte er das Fahrzeug zurück und fuhr wieder auf die Grundstückszufahrt. Dabei touchierte er einige Mülltonnen.

Die Weiterfahrt des 23-jährigen Hamburgers wurde daraufhin umgehend von den Beamten beendet. Bei einer anschließenden Kontrolle nahmen die Polizisten Atemalkohol beim Fahrzeugführer war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 0,66 Promille.

Den Führerschein des Hamburgers beschlagnahmten die Beamten und fertigten eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg