PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

08.05.2020 – 14:46

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Ratzeburg (ots)

08. Mai 2020 | Kreis Stormarn - 07. Mai 2020 - Bad Oldesloe

Am 07.05.2020, gegen 23:04 Uhr kam es in Bad Oldesloe, in der Straße Up den Pahl, zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus.

Ein Täter versuchte gewaltsam über die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses, die von der Straße aus nicht einsehbar ist, in den Innenbereich zu gelangen. Der 38 Jahre alte Bewohner schlief währenddessen in seinem Schlafzimmer.

Durch die vom Täter verursachten Geräusche wurde der 38-Jährige wach und schaute nach dem Ursprung. Durch ein Fenster sah er den Täter an der Haustür, wie dieser sich daran zu schaffen machte. Der Oldesloer machte sich bemerkbar, woraufhin der Täter über den rückwärtigen Bereich des Grundstückes in unbekannte Richtung flüchtete.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

   -	männlich -	ca. 175 bis 180 cm groß -	schwarz gekleidet -	die 
Kapuze der Jacke wurde auf dem Kopf getragen 

Die sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen: Wer hat zum o.g. Tatzeitpunkt verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem sind in der Straße Up den Pahl und in der unmittelbaren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise bitte unter der Telefonnummer 04531 / 50 10.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Conny Habo
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg