Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

21.10.2019 – 13:32

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Schwer verletzter Motorradfahrer

Ratzeburg (ots)

21. Oktober 2019 - Kreis Herzogtum Lauenburg - 19.10.2019 - Lankau

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 19.10.2019, in der Hauptstraße in Lankau verunfallte ein Motorradfahrer schwer, Lebensgefahr bestand nicht.

Gegen 14:15 Uhr beabsichtigte ein Motorradfahrer von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Landesstraße 199 in Richtung Mölln einzufahren. Nach derzeitigem Erkenntnisstand übersah der 61-jährige Fahrer einer BMW zwei auf der L 199 fahrende, aus Richtung Mölln kommende, vorfahrtsberechtigte Kradfahrer. Der BMW-Fahrer und ein 25-jähriger Suzuki-Fahrer stießen zusammen. Der nachfolgende 39-jährige Kradfahrer aus Hamburg versuchte einen Zusammenstoß zu verhindern, kam nach links von der Straße ab und stürzte.

Der 61-jährige aus Celle sowie der 25-jährige aus Mecklenburg-Vorpommern verletzten sich leicht. Der Hamburger wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

An allen beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schachschaden von ca. 3.000 Euro, sie waren nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg