Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

02.09.2019 – 12:14

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: 18-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Ratzeburg (ots)

Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg

02. September 2019 / Kreis Herzogtum Lauenburg - 01.09.2019 - Krukow

Sonntagabend (01. September 2019) ereignete sich auf der Landesstraße 158 bei Krukow ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Der Biker verlor offenbar die Kontrolle über sein Krad und stürzte.

Gegen 17:30 Uhr war der 18-jährige Motorradfahrer auf der Landesstraße 158 in Richtung Gülzow unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er ins Schleudern, verlor die Kontrolle über seine Honda CBR 125 und stürzte. Der Lauenburger wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Honda war nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden beläuft sich auf circa 1500 Euro.

Dr. Ulla Hingst, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Lübeck Sandra Kilian, Pressesprecherin der Polizeidirektion Ratzeburg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell