Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

25.10.2019 – 12:03

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Drogenvortest positiv - Kokain sichergestellt - Blutentnahme folgt;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Drogenvortest positiv - Kokain sichergestellt - Blutentnahme folgt

Stadtallendorf: Ohne Fahrerlaubnis war ein Kradfahrer am Donnerstagvormittag, 24. Oktober in der Innenstadt unterwegs. Dabei fiel der Mann im mittleren Alter einer Polizeistreife auf. Im Rahmen der Kontrolle schlug ein durchgeführter Drogenvortest positiv an. Bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes stellten die Beamten 28 Gramm Kokain mit einem Straßenverkaufswert von etwa 2500 Euro, eine Feinwaage sowie ein Klappmesser sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Marburg erließ die zuständige Richterin einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Mannes aus dem Ostkreis. Weitere Beweismittel wurden dabei nicht aufgefunden. Der Beschuldigte durfte nach der erforderlichen Blutentnahme die Polizeiwache wieder zu Fuß verlassen.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf