Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

12.08.2019 – 00:40

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Kleines Auto - große Aufmerksamkeit. Ein parkender Mini rollt eigenständig in die Ufersteine des Ginsheimer-Altrheins und verursacht eine Gewässerverunreinigung

Ginsheim-Gustavsburg (ots)

Am Samstag, 10.08.2019, gg. 11:50 Uhr, rollte plötzlich der auf dem Parklatz abgestellte Mini selbständig rückwärts los. Durch die leicht eingeschlagenen Räder passte der Mini genau zwischen eine Parkbank und einem Baum, fuhr im Halbkreis die Uferböschung herunter und blieb anschließend in der Vorwärtsbewegung in den Ufersteinen stecken. Dabei wurde die Ölwanne beschädigt und einige Tropfen erreichten letztlich das Wasser des Ginsheimer Altrheines. Die Feuerwehr Ginsheim konnte den überschaubaren Bereich der Verunreinigung einschlängeln, das Öl binden und aus dem Wasser entfernen. Die Streife der Polizeistation Bischofsheim und das Ordnungsamt regelten den Verkehr. Die Fahrzeugführerin konnte ermittelt werden und musste vor Ort erleben, wie das Abschleppunternehmen ihren Mini abtransportierte. Die Wasserschutzpolizei Wiesbaden leitete ein Verfahren wegen "Gewässerverunreining" ein.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium