Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

03.08.2019 – 18:26

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Gekenterter Kanufahrer am Kraftwerkseinlauf

Weinbach-Fürfurt (ots)

Bei dem Versuch in sein Kanu einzusteigen, kenterte eine männliche Person auf der Lahn an der Einstiegsstelle in Weinbach-Fürfurt. Nachdem er anschließend versuchte, weitere Ausrüstungsgegenstände zu retten, gelangte er in den Einlaufkanal des dortigen Wasserkraftwerks und musste sich aufgrund der starken Sogwirkung an einer Stahlstütze festhalten, um nicht weiter in den Kraftwerkskanal eingezogen zu werden. Mit Hilfe eines Anwohners, der auf die Situation aufmerksam wurde, konnte sich der Mann unverletzt ans Ufer in Sicherheit bringen. Bis auf eine leichte Erschöpfung blieb er unverletzt. Die vor Ort eingetroffene Streife des Wasserschutzpolizeipostens Weilburg sowie die alarmierten Rettungskräfte mussten nicht mehr eingreifen.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium